031 952 53 54
background
031 952 53 54

Vorsorge
Vorsorgeuntersuchungen sind unerlässlich

Pädiatrische Vorsorgeuntersuchungen sind ein wichtiges Instrument zur Vorbeugung und Früherkennung von Erkrankungen und Entwicklungsstörungen im Säuglings- und Kindesalter. Sie dienen auch der antizipierenden Beratung der Eltern, z.B. sinnvolle Präventionsmassnahmen, Unfallverhütung oder Beratung in Erziehungsfragen.

Foto: Béatrice Devènes
Foto: Béatrice Devènes

Impfen
Impfungen – von uns empfohlen

In der Schweiz existiert ein Impfplan, welcher jährlich vom Bundesamt für Gesundheit und den medizinischen Fachgesellschaften überarbeitet wird. Die regulären Impfungen werden im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt. Die Impfungen werden vom BAG empfohlen. Wir nehmen uns gerne Zeit und beraten Sie bei allen Fragen und Anliegen zum Thema Impfen.

Gehör/Augen
Untersuchung von Gehör und Augen

In unserer Praxis finden Gehör- und Augenprüfungen während den Vorsorgeuntersuchungen statt. Im Alter von  1 und 2 Jahren führen wir eine speziell auf Kleinkinder ausgerichtete Augenuntersuchung durch (Plusoptix). Dies erlaubt uns, schon im frühen Alter Hinweise auf eine Störung zu entdecken, welche dann durch einen Augenarzt näher untersucht werden kann. Die Gehörprüfung findet im Rahmen der 4- und 6-Jahresuntersuchung (oder bei spezifischer Fragestellung zu einem anderen Zeitpunkt) durch eine Audiometrie statt.

Foto: Béatrice Devènes
Foto: Béatrice Devènes

Ultraschall
Hüftultraschallscreening für Neugeborene

Seit 1997 wird bei allen Neugeborenen ein Hüftultraschallscreening zur Entdeckung einer Hüftdysplasie durchgeführt. In unserer Praxis findet diese Untersuchung im Rahmen der 1-Monatskontrolle statt.

Röntgen
Röntgenuntersuchungen in der Praxis

Bei kleineren Unfällen haben wir die Möglichkeit, eine Röntgenuntersuchung in der benachbarten Gemeinschaftspraxis Muri durchzuführen.

Notfälle
Bei Notfällen: 031 952 53 54

An Arbeitstagen ist unser Praxistelefon von 8.00 – 17.00 Uhr für Notfälle besetzt. In einer ersten telefonischen Beratung durch unsere erfahrenen Praxisassistentinnen kann Ihr Problem vielleicht schon gelöst werden. Sonst erhalten Sie einen Termin am gleichen oder folgenden Tag.

Entwicklungspädiatrie
Ein Schwerpunkt in unserer Praxis: die Entwicklungspädiatrie

Die Entwicklungspädiatrie ist ein von der Verbindung der Schweizer Ärzte (FMH) anerkannter Schwerpunkt der Kinder- und Jugendmedizin. Sie ist ein Kerngebiet der Pädiatrie. Die Entwicklungspädiatrie befasst sich mit der Entwicklung und dem Verhalten von gesunden und kranken Kindern vom Säuglingsalter bis in die Adoleszenz.
Wir bieten Ihnen: Entwicklungsabklärungen, Abklärung und Beratung bei Schulproblemen, Abklärung und Begleitung von Kindern mit ADHS /ADS, Schlafberatung.

Foto: Béatrice Devènes
Foto: Béatrice Devènes
Foto: Béatrice Devènes

Psychologie
Psychologinnen

Manchmal ist es sinnvoll bei einem Kind eine psychodiagnostische Abklärung durchzuführen. Gewisse Situationen erfordern eine psychologische Begleitung oder eine Psychotherapie. Eltern stossen bei der Erziehung an Grenzen und benötigen eine Beratung. Wir freuen uns sehr, dass wir zwei erfahrene Psychologinnen in unserem Team haben.

Ernährungberatung
Ernährungsberaterin

Bei Fragestellungen im Bereich der Ernährung arbeiten wir mit einer ausgebildeten Ernährungsberaterin zusammen, die zwei Mal monatlich ihre Sprechstunde in unserer Praxis führt.

Schulärztlicher Dienst
Wir sind Schulärztinnen

Unsere Praxis führt schulärztliche Untersuchungen für die Gemeinde Muri-Gümligen sowie für die Unterstufe der Gemeinde Allmendingen durch.

Links

Swiss Society of Paediatrics

Hüftultraschall bei Säuglingen

Infostelle für Impffragen