031 952 53 54
background
031 952 53 54

Ärztinnen
Daniela Brunner

Foto: Béatrice Devènes

Praxisteilhaberin seit 2005.
Geboren 1969, verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Sprachen:
Deutsch, Français, Italiano, English

Dr. med. Daniela Brunner-Di Pietro
FMH für Kinder- und Jugendmedizin

1996Staatsexamen in Bern
1997Chirurgie Tiefenauspital Bern
1997–1999Pädiatrie Kantonsspital Fribourg
1999–2002Medizinische Kinderklinik und Intensivstation Bern
2002–2004Oberärztin Medizinische Kinderklinik Bern
2005Praxisassistenz und Vertretung Gruppenpraxis Weststadt Solothurn und Entwicklungsabklärungen CP-Zentrum Solothurn
Nov. 2005Eröffnung Kinder- und Jugendpraxis Muri
Seit 2006Belegärztin Neonatologie Salemspital Bern

Barbara Lehmann

Foto: Béatrice Devènes

Praxisteilhaberin seit 2005.
Geboren 1962,  aufgewachsen in Herzogenbuchsee, verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Sprachen:
Deutsch, Français,  Italiano, English

Dr. med. Barbara Lehmann-Moser
FMH für Kinder- und Jugendmedizin

1987Staatsexamen in Bern
1988Spital Oberdiessbach, Med. Abteilung
1988–1990Bezirksspital Zweisimmen, Abteilung Innere Medizin und Chirurgie
19903 Monate Praxisassistenz bei Dr. Schwarzenbach, Melide TI (Allgemeinmedizin)
1991Kinderspital Wildermeth
1992Neonatologie Frauenklinik Bern
1993–1995Medizinische Kinderklinik und Intensivstation, Bern
1995–1997Aufenthalt in Sydney, Australien
1998–2000Oberärztin Neonatologie, Frauenklinik Bern
2001–2004Zentrum für Entwicklungspädiatrie, Dr. Th. Baumann
Nov. 2005Eröffnung Kinder- und Jugendpraxis Muri

Myriam Perren

Foto: Béatrice Devènes

Praxisteilhaberin seit 2012.
Geboren 1971, verheiratet und Mutter einer Tochter.

Sprachen:
Deutsch, Français, English

Spezielles:
Myriam Perren ist von Oktober 2017 bis zum 15.04.2018 mit ihrer Familie 6 Monate im Ausland. In dieser Zeit wird sie von Frau Dr. med. Anita Cornellius vertreten.

Dr. med. Myriam Perren-Dautidis
FMH für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Entwicklungspädiatrie

1997Staatsexamen in Bern
1998–1999Innere Medizin Basel
1999–2000Neonatologie, Zürich
2000–2001Kinderspital St. Gallen
2001–2003Kinderspital Zürich
2003–2007Oberärztin Kinderklinik Winterthur
2007–2009Kinder –und Jugendpsychiatrie München, Entwicklungsambulanz
2011Abteilung Entwicklungspädiatrie, Kinderspital Zürich
seit 2012Kinder- und Jugendpraxis Muri

Anita Cornelius

a-cornelius.jpg

Geboren 1968, aufgewachsen in Deutschland.

Sprachen:
Deutsch, Français, Italiano, English

Spezielles:
Vertretung von Dr. med. Myriam Perren von 01.10.2017-31.03.2018

Dr. med. Anita Cornelius
FMH für Kinder- und Jugendmedizin

1994Staatsexamen in Basel
1995-1996 Pädiatrie Delémont
1996-1998 Pädiatrie, Kantonsspital Winterthur
1998-1999Neonatologie, USZ Zürich
1999-2001 Kinderspital Zürich
2001-2002 Kinderänästhesie Zürich
2002-2003Kinderintensivmedizin/Neonatologie, Australien
2003-2006Oberärztin Kinderintensivstation/Neonatologie, Kinderspital Zürich
2006-2009 Oberärztin Kinderintensivstation/Neonatologie, Australien
2010-2013 Kinderärztliche Stellvertretungen in Australien, Belegärztin Lindenhofspital Bern
2015-2016 Kinderärztliche Praxistätigkeit bei Dr. med. Hermann Stotz in Bern
Seit 2013 Belegärztin Neonatologie Lindenhofspital Bern
10.2017-03.2018Kinder- und Jugendpraxis Muri, Vertretung Dr. med. Myriam Perren

Lea Abenhaim

Dr. med. Lea Abenhaim

Angestellt seit 2015, 40%.
Geboren 1981, verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Sprachen:
Deutsch, Français, English

Spezielles:
Lea Abenhaim ist vom 01.11.2017 bis 30.05.2018 im Mutterschaftsurlaub. In dieser Zeit wird sie von Dr. med. Franziska Merz vertreten.

Dr. med. Lea Abenhaim Halpern
FMH für Kinder- und Jugendmedizin

2007Staatsexamen in Bern
2008Innere Medizin, Spital Murten-Meyriez
2008–2010Pädiatrie, Kantonsspital Fribourg
2011–2014Kinderklinik, Inselspital Bern
2014–2015Praxisassistenz, Kinder- und Jugendpraxis Muri
seit 2015Kinder- und Jugendpraxis Muri

Franziska Merz

Geboren 1979, verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Sprachen:
Deutsch, Français, Italiano, English

Spezielles:
Vertretung von Dr. med. Lea Abenhaim vom 01.01.2018-31.05.2018.

Dr. med. Franziska Merz
FMH für Kinder- und Jugendmedizin

2005Staatsexamen in Bern
2006-2007 Innere Medizin, Berner Klinik Montana
2007-2008Pädiatrie, Hôpital de Morges
2008-2010 Pädiatrie, Hôpital du Chablais Aigle
2010-2013 Kinderklinik Bern
2014- 2017Oberärztin Notfallzentrum für Kinder und Jugendliche, Kinderklinik Bern
Seit 2016 Teilzeitpensum in kinderärztlicher Praxis, Hasle -Rüegsau
01.2017-05.2017Kinder- und Jugendpraxis Muri, Mutterschaftsvertretung Dr. med. Lea Abenhaim

Andrea Keuffer

andrea_keuffer.jpg

Ärztin im 5. Weiterbildungsjahr
zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, 100 %.
Praxisassistenz von Oktober 2017 bis September 2018.

Sprachen:
Deutsch, Français, English



Praxisassistentinnen
Tamara Suárez

Foto: Béatrice Devènes

Medizinische Praxisassistentin seit 2009 und Medizinische Praxiskoordinatorin seit 2015.
Angestellt seit 2012, 70%.
Leitende Medizinische Praxisassistentin und verantwortlich für die Ausbildung der Lernenden.

Sprachen:
Deutsch, Français, Italiano, English, Español

Melanie Lopes

Melanie Lopes

Medizinische Praxisassistentin seit 2015.
Angestellt seit 2015, 100%.

Sprachen:
Deutsch, Français, English, Português

Mirjam Lüdi

Foto: Béatrice Devènes

Medizinische Praxisassistentin seit 1979.
Angestellt seit 2005, 60%.

Sprachen:
Deutsch, Français, English

Marlene Reist

Marlene Reist

Medizinische Praxisassistentin seit 1999.
Angestellt seit 2014, 20%.

Sprachen:
Deutsch, Français, Italiano, English

Jessica Maurer

Jessica Maurer

Lernende Medizinische Praxisassistentin im 2. Lehrjahr.

Sprachen:
Deutsch, Français, Italiano, English

Psychologinnen
Franziska Vogt

Franziska Vogt

Angestellt seit 2015, 20 %
Geboren 1983, verheiratet und Mutter von drei Söhnen.

Sprachen:
Deutsch, Français, Italiano, English

m. sc. Franziska Vogt
Psychologin

2010Praktikum Klinik Schützen Psychoonkologie und Psychosomatik
2012Master of Science in Psychology in Klinischer Psychologie, Psychotherapie und Neuropsychologie, Universität Bern
2012-2013PG-Psychologin Für Jugendliche mit schweren Essstörungen, stationär, KJPD Liestal
2013-2014Psychologin für Kinder und Jugendliche, ambulant, KJPD Schwyz
2013-2016Weiterbildung in systemischer und kognitiver Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche, Universität Bern, Basel, Zürich (IPKJ)
seit 2015Kinder- und Jugendpraxis Muri

Elisabeth Stucki

Elisabeth Stucki

Angestellt seit 2016, 30%.
Geboren 1953, verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern.

Sprachen:
Deutsch, Français, English

Elisabeth Stucki
Fachpsychologin für Neuropsychologie und Psychotherapie FSP

1982Diplom Kinder-/Jugendpsychologie der Universität Bern
1981-1995Abteilung für Entwicklungsstörungen, Kinderklinik Bern (60%)
1985-1990Weiterbildung zur eidg. anerkannte Psychotherapeutin
1995-2007 Weiterbildung zur Fachpsychologin für Neuropsychologie FSP
1996-2006Neuropsychologie, Kinderklinik Bern (50%)
Seit 2002Psychotherapeutin / Neuropsychologin in eigener Praxis (30%)
2007-2014Psychoonkologie, Kinderklinik Bern (50%)
Seit 2016Kinder- und Jugendpraxis Muri
  

Ernährungsberaterin
Anita Gröli

Anita Gröli

Angestellt seit 2016, 10%.
Geboren 1971, verheiratet und Mutter von einem Sohn.

Sprachen:
Deutsch, Français, English

Anita Gröli-Voith
Ernährungsberaterin HF

2000-2003Studium an der Höheren Fachschule für Ernährungsberatung, Bern
2003Kantonale Ernährungsberatung Bern
2003- 2014Spital Emmental, Burgdorf
2011- heuteErnährungsberatung und Atemtherapie, Bern
Seit 2016Kinder- und Jugendpraxis Muri